Gestaltungen für die Mitte

Für jede Gruppe, die in einer Runde sitzt, lohnt es sich die Mitte in besonderer Weise zu gestalten. Aufmerksamkeit und Konzentration werden sofort auf das Thema gelenkt. Gedanken und Ideen der Teilnehmer können sich entwickleln. Die Phantasie nimmt ihren Lauf. Eine liebevoll gestaltete Mitte schaut sich jeder Teilnehmer gern an und fühlt sich damit in der Runde willkommen.

Die Kinder kommen in die Kirche und die mit Erzählfiguren gestaltete Mitte heißt sie willkommen. Die "Entdecker" überlegen, um welche Geschichte es gehen wird. Wir sitzen im Kreis und während die Kinder die Geschichte hören, kann sich die Gestaltung verändern. Die Aufmersamkeit für die Geschichte ist durch die Mitte sofort vorhanden.

Farben in der Gestaltung.pdf
PDF-Dokument [20.5 KB]